Baustoffe auf restado kaufen und verkaufen

Fliesenarten im Überblick

Fliesen lassen sich in Keramikfliesen und Natursteinfliesen unterscheiden. Keramikfliesen sind die bekanntesten und lassen sich noch zusätzlich in Steingutfliesen, Steinzeugfliesen und Feinsteinzeugfliesen unterteilen.

Fliesen lassen sich in Keramikfliesen und Natursteinfliesen unterscheiden. Keramikfliesen sind die bekanntesten und lassen sich zusätzlich in Steingutfliesen, Steinzeugfliesen und Feinsteinzeugfliesen unterteilen.

Keramikfliesen

Steingutfliesen

Steingutfliesen eignen sich besonders als Wandfliesen. Sie sind sehr leicht und lassen sich gut zuschneiden, sind aber nicht stark belastbar. Sie sind pflegeleicht und lassen sich einfach reinigen. Da sie nicht frostsicher sind, eignen sich Steingutfliesen nur für den Innenbereich. Steingutfliesen sind immer glasiert.

Keramikfliesen

Steinzeugfliesen

Steinzeugfliesen kommen meistens als Bodenfliesen zum Einsatz, da sie sehr robust gegen Abrieb und Verschleiß sind. Die Oberfläche hat eine rutschhemmende Eigenschaft. Außerdem sind sie frostsicher und können somit im Innen- und Außenbereich eingesetzt werden. Steinzeugfliesen gibt es sowohl glasiert als auch unglasiert.

Passende Baustoffkategorien

Feinsteinzeugfliesen

Feinsteinzeugfliesen eignen sich bestens für stark beanspruchte Böden, da sie besonders strapazierfähig sind. Da sie kaum Flüssigkeit aufnehmen, eigenen sie sich besonders für Bäder. Außerdem sind sie frostsicher und können somit im Innen- und Außenbereich eingesetzt werden. Feinsteinzeugfliesen gibt es sowohl glasiert als auch unglasiert.

Natursteinfliesen aus Granit

Natursteinfliesen

Natursteinfliesen sind aus natürlichen Materialien wie zum Beispiel Marmor, Granit, Basalt, Kalkstein, Sandstein, Travertin, Schiefer oder Quarzit. Jede Fliese ist einzigartig und besonders langlebig. Außerdem sind sie frostsicher und können somit im Innen- und Außenbereich eingesetzt werden.

Passende Baustoffe

Beitrag teilen

Für Fragen und Hilfe

Wir helfen dir gerne bei Fragen!

E-Mail fragen@restado.de Telefon +49 711 40 099 099

Oft gefragt

Wieviel kostet das Einstellen von Baustoffen?

Das Einstellen von Baustoffen bei restado ist kostenlos. Es gibt keine Kosten für Verkäufer und Käufer.

Kauft oder verkauft restado Baustoffe?

Nein, restado ist eine kostenlose Vermittlungsplattform für Baustoffe. Verkäufer und Käufer sind Hersteller, Händler, Gewerbe und Heimwerker. restado selbst kauft und verkauft keine Baustoffe.

Wie lösche ich meinen Baustoff?

Du kannst deinen Baustoff ganz deaktivieren unter Meine Baustoffe. Du musst dazu eingeloggt sein.

Wieviel kostet der Versand?

Die Versandkosten bestimmt der Verkäufer. Sie können je nach gewünschter Baustoff-Menge variieren. Sofern keine Kosten ausgewiesen sind, kannst Du Versandkosten beim Verkäufer erfragen.

Muss ich mich registrieren, um zu kaufen?

Nein, eine Registrierung ist für eine Kaufanfrage nicht notwendig.

Wie stelle ich einen Baustoff ein?

Um einen Baustoff kostenlos einzustellen, kannst Du bequem unser Einstellformular nutzen.

Ich erhalte eine Fehlermeldung

Wir versuchen unsere Plattform fehlerfrei anzubieten. Solltest Du doch einmal einen Fehler finden oder nicht mehr weiter kommen, freuen wir uns, wenn Du uns Feedback gibst. Der Fehler wird dann schnellstmöglich behoben.

Schließen
CAPTCHA
?