Farbtipps

Farben können die Wirkung eines Raumes maßgeblich beeinflussen. Mit den folgenden Farbtips kannst du deine Räume einfach mit Farben verändern.

Unser Wohlbefinden lässt sich durch Farben beeinflussen. Mit den folgenden Farbtipps kannst du deine Räume einfach mit Farben verändern.

Finde heraus, welche Farbe in welches Zimmer passt.

Esszimmer

Esszimmer sind, wie der Name schon sagt, zum Essen da. Aber das Esszimmer ist auch ein Ort an dem wir uns mit der Familie und Freunden treffen, ein Ort an dem wir viel kommunizieren und häufig länger aufhalten. Die Wandgestaltung kann Einfluss auf unsere Stimmung und unser Wohlbefinden nehmen.

Warme Töne wie Rot wirken aktivierend, machen gute Laune und sind Appetit anregend. Häufig sind Restaurants deshalb in Rot gestrichen.

Um die Geselligkeit zu unterstreichen, eignen sich Gelbe und Orange Farben sehr gut.

Beispiel Farbkombinationen für das Esszimmer

Passende Baustoffkategorien

Wohnzimmer

Das Wohnzimmer ist der ideale Ort zum Abschalten, vor dem Fernseher, beim Musik hören oder beim Lesen eines Buches. Aber das Wohnzimmer ist auch ein Ort zum gemütlichen beieinander sein mit der Familie und Freunden.

Orange und gelb regen die Kommunikation an und bringen Wärme und Gemütlichkeit mit sich.
Mit Violett und Grau lässt sich eine luxuriöse und geheimnisvolle Stimmung zaubern.

Blautöne laden zum Entspannen ein.

Eine Kombination aus Grün und Braun/Beige bringt frische und Harmonie.

Beispiel Farbkombinationen für das Wohnzimmer

Passende Baustoffe

Beitrag teilen